Frieden wählen: einfache Schritte für den Alltag

am 01.06.2019 Ein Workshop mit Ike Lasater und Günther Mild vom 16:30 bis 21:30

Veranstaltungsort: Waldorfschule St. Georgen, Bergiselstr. 11, 79111 Freiburg-St. Georgen, Musiksaal 1 im Hauptgebäude

Wir leben in einer Zeit, in der unser Alltag mit sehr vielen Spannungen geladen ist. Dies kann sich in schmerzhaftem Streit oder in schweigsam trennendem Rückzug zeigen. Es braucht Mut und Fertigkeiten, um neue Wege zu wählen. An diesem Abend zeigen wir einfache Schritte, die Frieden fördern.

Ike Lasater

Ike Lasater: Früher arbeitete ich als Anwalt in den Vereinigten Staaten. Nach dem 11. September habe mit meinem Kollegen John Kinyon in afghanischen Flüchtlingslagern die Werkzeuge der Gewaltfreien Kommunikation angeboten. Wir waren inspiriert von der Effektivität unserer Arbeit in Pakistan. Daraufhin gründeten wir 2003 gemeinsam das Ausbildungsprogramm Mediate Your Life.

Seitdem habe ich in mehr als 20 Ländern auf der ganzen Welt Workshops geleitet und ich habe die Kraft dieser Methode gesehen, wie sie Differenzen überbrücken kann, wo dies nicht möglich schien. Meine tiefste Hoffnung ist, dass wir uns als Spezies entwickeln können, um unsere gewohnheitsmäßige Reaktion von Beschuldigen, Beurteilen und aufeinander loszugehen zu verändern. Durch meine Arbeit hoffe ich, zu dieser Entwicklung beizutragen.  ikelasater.com

Günther Mild: Als ehemaliger buddhistischer Mönch und Arzt mit jahrelanger Tätigkeit im Bereich Psychotherapie und Psychiatrie. Ich bin sehr begeistert von Frieden und Erfüllung in uns und in der Welt.Ich habe

Günther Mild

viel Leid und Not der Menschen gesehen, was in mir einen starken Wunsch geweckt hat, etwas Konkretes zu tun für ein erfüllteres Leben. Und deswegen möchte ich all das, was an wichtigen und hilfreichen Fertigkeiten gelernt habe, als Geschenk weitergeben.

 

Die Veranstaltung ist ein Geschenk. Spenden für den Raum sind erwartungslos willkommen. Eine Rückmeldung über Eure Teilnahme macht es uns leichter, die Veranstaltung zu planen. Dies könnt ihr hier tun

Die Veranstaltung ist auf englisch mit deutscher Übersetzung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.